Low-Code-Entwicklungsplattform

Als Low-Code-Entwicklungsplattform bezeichnet man eine Software, mit der Softwarelösungen durch Modellierung der Anwendungslogik erstellt werden, anstelle diese durch manuelle Programmierung zu entwickeln. Das beschleunigt die Entwicklungs- und Bereitstellungszeit und senkt somit die Kosten zur Umsetzung von IT-Projekten.

Der Begriff Low-Code-Entwicklungsplattform wird vor allen Dingen im Bereich der Anwendungsentwicklung genutzt. Mit unserem Conlytics Data Stream Toolkit haben wir eine modulare Low-Code-Entwicklungsplattform geschaffen, die dieses Prinzip auf die Entwicklung von Datenstromanalysen überträgt.

Weiterführende Informationen


Letzte Aktualisierung: 2018-09-24 10:42:31 +0200

Diese Website nutzt Google Analytics. Dabei erheben wir anonymisierte Daten von Ihrem Nutzungsverhalten auf dieser Website. Dies hilft uns, unsere Website und unser Angebot zu verbessern. Sie können die Nutzung Ihrer Daten widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.