Unsere Technologie

Durch die digitale Transformation unserer Gesellschaft sind Unternehmen gefordert, ihre Produkte und Prozesse zu digitalisieren, um auch in Zukunft weiterhin wettbewerbsfähig zu sein. Ein wichtiger Bestandteil der digitalen Transformation in Unternehmen ist die Verarbeitung und Auswertung der Unternehmensdaten.

Hersteller großer Gasturbinen erzeugen während eines Turbinen-Testlaufs täglich über 10 TB Daten. Dabei fallen 152.000 Sensorwerte pro Sekunde an. Der Energieverbrauch in den BMW-Group-Werken konnte durch die den Einsatz von Smart Metern und der intelligenten Analyse der dadurch erzeugten Daten um 31 % gesenkt werden. Über einen Zeitraum von 10 Jahren liegt damit das Einsparpotenzial bei über 25 Millionen Euro. Auch in mittelständischen Unternehmen, beispielsweise der Energiewirtschaft oder der Fertigungsindustrie, fallen immer mehr Daten an, die von Maschinen oder Menschen produziert werden. Die Nutzung dieser Daten senkt Kosten, ermöglicht neue, innovative Produkte und führt zu höheren Umsätzen.

In über 10-jähriger Forschung an der Universität Oldenburg haben wir seit 2007 eine innovative Technologie entwickelt, die die Umetzung von Softwarelösungen für das Streaming Analytics einfacher und flexibler macht. Das spart Zeit und Kosten bei der Entwicklung und ermöglicht neue Anwendungsmöglichkeiten für das Streaming Analytics.


Letzte Aktualisierung: 2018-09-24 10:35:44 +0200

Diese Website nutzt Google Analytics. Dabei erheben wir anonymisierte Daten von Ihrem Nutzungsverhalten auf dieser Website. Dies hilft uns, unsere Website und unser Angebot zu verbessern. Sie können die Nutzung Ihrer Daten widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.